Oboist – Dirigent – Musikpädagoge

Youtube-Kanal geht an der Start

März 23, 2020 Aktuelles, Projekte

Bedingt durch Einstellung des Lehrbetriebs an Musikschulen, biete ich meinen kompletten Instrumentalunterricht als Online-Videounterricht an. Im Zuge dessen habe ich einige Video-Tutorials erstellt, wie man sich für den Videounterricht einrichten kann.  Wie man das Programm Skype einrichtet, erkläre ich hier… Um herauszufinden wie man Zoom installiert, klicke hier… Weiter Videos und ein Erfahrungsbericht sind in Planung.  Viel Spaß und Erfolg beim digitalen Instrumentalunterricht!

Neuer Leiter der Musikschule Achern-Oberkirch

Dezember 15, 2019 Aktuelles

Zum 1. September 2020 darf ich als Nachfolger von Rudolf Heidler und Hansjörg Stürzel die Leitung der Musik- und Kunstschule Achern-Oberkirch übernehmen.  Auf dem Bild gratulieren Klaus Muttach, Oberbürgermeister der Stadt Achern, und Matthias Braun, Bürgermeister der Stadt Oberkirch, zur einstimmigen Wahl als neuer Musikschulleiter. Die Musikschule hat ca. 1400 Schüler*innen, die von ca. 40 Lehrer*innen unterrichtet werden. Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe. Hier geht’s zum Artikel auf baden online…

Wasser – Meer als Musik

November 20, 2019 Aktuelles

Jahreskonzert Stadtmusik Lenzkirch am 30.11.2019 Für das Jahreskonzert 2019 hat sich die Stadtmusik Lenzkirch in ihrem Jubiläumsjahr ein besonderes Motto ausgesucht: Die Musikerinnen und Musiker gestalten ihr Konzert am 30.11.2019 rund um das Thema Wasser. Dabei erklingen Kompositionen wie die Wassermusik von Georg Friedrich Händel, die Musik zum Film Cast Away sowie originale symphonische Werke, die das kühle Nass aus verschiedenen Perspektiven beschreiben. So wird beispielsweise in „The Legend of Maracaibo“ die stürmische Seeschlacht von Vigo in Spanien vertont undweiterlesen

klang.farben mit dem VJO Hochschwarzwald

September 25, 2019 Projekte

Beim  Debütkonzert des Verbandsjugendorchesters Hochschwarzwald unter dem Titel „klang.farben“ werden die verschiedenen Klangfarben der symphonischen Blasmusik zu Gehör gebracht.  Dabei werden Werke von Bürki, Doss, Kraas und Reineke erklingen. Die farbenreiche Musik wird durch Video- und Lichtinstallation unterstützt. Dadurch wird das Konzert zu einem einmaligen Erlebnis, das alle Sinne anspricht. Das VJO Hochschwarzwald hat sich im Jahr 2019 gegründet und steht seither unter der musikalischen Leitung von Dennis Droll und Jakob Scherzinger. Im VJO erarbeiten junge Musikerinnen und Musiker in Projektenweiterlesen

Konzert mit Arien und Kantaten von Johann Sebastian Bach

Juli 2, 2019 Aktuelles

Unter der Überschrift „Vergnügte Ruh´, beliebte Seelenlust“ geben Studierende der Musikhochschule Freiburg am Sonntag, den 14. Juli, um 20 Uhr in der Spitalkirche Breisach und am Montag, den 15. Juli, in der St. Michaelskapelle in Freiburg-Herdern ein Konzert. Auf dem Programm stehen Kantaten und Arien von Johann Sebastian Bach, die sich mit den Themen Tod und Auferstehung auseinandersetzen. So werden u.a. die Kantate „Ich habe genung“ und Arien aus den schönsten Kantaten mit Oboe sowie ein Konzert für 3 Oboenweiterlesen

Bläserklassenwettbewerb „Unsere Welt klingt bunt“ beim Deutschen Musikfest

Juni 3, 2019 Aktuelles

Vom 30. Mai bis zum 2. Juni fand in Osnabrück das bereits 6. Deutsche Musikfest statt. Erstmal war auch ein Bläserklassenwettbewerb Bestandteil dieses alle 6 Jahre stattfindenden Events, zu dem mehr als 14.000 Musikerinnen und Musiker und über 150.000 Besucher erwartet wurden. Neben Wertungsspielen, Wettbewerben und Platzkonzerten war ein buntes Rahmenprogramm mit hochkarätigen Galakonzerten, Podiumsdiskussionen und Mitmachaktionen geboten. Als Jurymitglied beim Bläserklassenwettbewerb und von Wertungsspielen konnte ich die bunte Vielfalt der Blasmusik hautnah miterleben. Mit dem Bläserklassenwettbewerb wurde in Osnabrückweiterlesen

Grundschule und Bläserjugend Lenzkirch führen Kindermusical auf

Mai 22, 2019 Aktuelles, Projekte

Über 100 Kinder haben unter der musikalischen Leitung von Jakob Scherzinger seit Januar das Musical ‚Paul der Pinguin’ geprobt und am Sonntag, den 19. Mai, auf die Bühne gebracht. Paul der Pinguin, gespielt von Ida Faller, macht sich auf eine große Reise zum Nordpol um dort einen Eisbären zu treffen. Auf dieser Reise strandet er an verschiedenen Kontinenten und lernt unterschiedliche Kulturen kennen: Das Känguru in Australien, den besonderen Duft Asiens, die amerikanische Mentalität, die schlauen Füchse in Europa undweiterlesen

Musikalische Weinprobe mit Ensembles der Winzerkapelle Jechtingen

März 24, 2019 Aktuelles

Am 11. Mai präsentiert die Winzerkapelle Jechtingen zusammen mit der Winzergenossenschaft Jechtingen-Amoltern ein besonderes musikalisches und kulinarisches Event: begleitet von Ensembles der Winzerkapelle können Weine der Jechtinger Winzer im Keller der Genossenschaft verkostet werden. Musik und Wein gehen bei dieser musikalischen Weinprobe eine einmalige Symbiose ein und sprechen dadurch alle Sinne an. Genießen Sie die köstlichen Weine der Winzergenossenschaft Jechtingen-Amoltern und lauschen Sie den süßen Klängen von Ensembles der Winzerkapelle. Einlass und Sektempfang ist ab 17.30 Uhr, Beginn um 18weiterlesen

Paul der Pinguin

März 17, 2019 Aktuelles, Projekte

Die Vorbereitungen für das Musical „Paul der Pinguin“, das die Bläserjugend Lenzkirch gemeinsam mit Schülerinnen und Schüler der Sommerbergschule am 19. Mai 2019 aufführen werden, laufen auf Hochtouren.  Während sich das Orchester, der Chor und die Solisten auf die musikalische Arbeit konzentrieren, fertigen die Grundschüler bereits Dekomaterialien zu den verschiedenen Szenen des Musicals an. Paul der Pinguin reist nämlich vom Südpol zum Nordpol und wird auf dieser Reise verschiedene Länder mit unterschiedlichen Landschaften, Kulturen und Bewohner kennenlernen. Jetzt schon freuenweiterlesen

VJO Hochschwarzwald gestartet

März 11, 2019 Aktuelles, Projekte

Die Gründungsphase des Verbandsjugendorchesters (VJO) Hochschwarzwald ist mit 40 motivierten Jugendlichen gestartet. An insgesamt 6 Probentagen wird jugendlichen Musikern aus dem Hochschwarzwald die Möglichkeit geboten, ein anspruchsvolles Konzertprogramm unter professioneller Leitung zu erarbeiten. Die Ergebnisse der Proben sollen am Endes des Jahres in einem Konzert präsentiert werden. Termin und Ort stehen dafür noch nicht fest. Mitspieler in den Registern Tenorhorn, Waldhorn, Fagott und Tuba sind weiterhin sehr willkommen. Am 16. März findet ab 10 Uhr die zweite Probe im Probenraumweiterlesen